Offene Pforte 2020

Atelier, Ausstellungen, Lesungen, Offene Pforte 12. Februar 2020

O f f e n e P f o r t e 2 0 2 0

Die Offene Pforte wir in diesem Jahr nicht von der Stadt Hannover organisiert. Wenn es die Lage zulässt, planen wir dennoch eine Lesung . Neuigkeiten folgen auf dieser Seite.

1 7. M a i 2 0 2 0
14–17 Uhr

Der verwunschen anmutende Garten in der
Viktoriastraße 15 umringt das Lindener
Atelier Haus im Garten der Künstlerin Karin André.
Inmitten der Stadt Hannover, nahe der Limmerstraße,
ist eine Art dörfliche Stille zu
genießen, die vielen Vogelarten und nützlichen Gartenhelfern, wie
Igel, Biene, Fledermaus und Schmetterling Unterschlupf
und Nahrung bietet. Karin André begrüßt Sie und euch gerne in ihrem Garten.

Auch in diesem Jahr ist die GALERIE mit der Ausstellung „Notendruck“
mit Arbeiten von Karin André und Jens Matthaei/plabilio geöffnet.
Im Treppenhaus gibt es weitere Malerei und Bildhauerarbeiten von Karin André zu sehen, die in Azzano/Carrara/Italien entstanden sind.

LESUNG
Die Offene Pforte in der Viktoriastraße wird auch in
diesem Jahr 2020 durch eine Lesung bereichert.
Karin André und Jens Matthaei lesen Texte von
Albertine Sandsteiner.
Sie ist eine Lindener Autorin, mittlerweile über 90 Jahre alt.
Ihren munteren und nachdenklichen Texten ist das keineswegs anzumerken. Angereichert wird der freundliche Mix durch
Akkordeonklänge von Jens Matthaei.
Das neu erschienene Textheft ist käuflich zu erwerben.

Sitzplatz im Garten